b'Bcher1051Gottfried Arnolds Kirchen- und Ketzerhistorien110 vom Anfang des Neuen Testaments bi auf das Jahr Christi 1688, bey dieser neuen Auflage, an vielen Orten, nach dem Sinn und Verlangen des seel. Auctoris, verbessert, vermehret, und in bequemere Ordnung gebracht, und mit dessen Bildnus und Lebens-Lauff gezieret, Schaffhausen bei Hurter 1740, Format Gr. 4, 1602 S., vorn etwas stockfleckig, Rotschnitt, Halbledereinband, Titelseite unten rechts fragmentiert, sonst altersgem erhalten.1052Concordantiae veteris testamenti graecae80 ebraeis vocibus respondentes, Teil 2, Konrad Kircher 1607, Format Lex. 8, ohne Titelblatt,2310 Sp. und 290 S., Pergamenteinband, Rcken fehlt, geprgter Schnitt, altersgeme Erhaltung.1053Enea Vico, Le imagini delle donne Aguste150 eshandeltsichhierbeinurumdieKupferdes1557erschienenenWerkesmit Reproduktionsgraphik von Antiken, ohne Text, die Kupfer sind sptere, aufkaschierte Abzge des 1069 18. Jh. von berarbeiteten Platten, die Kurztitel handschriftlich daneben, 54 Blatt, Format Gr. 8, altersgeme Erhaltung.1054Architectura universalis650 das ist von Kriegs, - Statt- und Wasser Gebwen. Erstlich wie man die Statthor unnd Einla zu Wasser und zu Land mit Spitzgatter und doppelten Schlagbrucken [.] durch Joseph Furttenbach, Ulm bei Johann Sebastian Medern 1635, Format 4, 16 Blatt und 159 S., mit 60 nummerierten Kupfern, Bindung erneuert, Buchblock sehr gut erhalten.1055Nova Architectura curiosa400 das ist: Neue ergtzliche sinn- und kunstreiche, auch ntzliche Bau- und Wasser-Kunst, vorstellend 1. Das Fundament und die Eigenschafft des Wassers [.] duch Georg Andream Bcklern, Nrnberg bei Helmers 1704, Format Gr. 4, Vorkupfer und Titel knittrig und restauriert, 26 S. mit 4 Tafeln, Teil 2 mit 12 S. und 70 Figuren, 3. Teil mit 20 S. und 120 Figuren (Der Schne 1054 1072 Brunnen in Nrnberg gerissen und geflickt), 4. Teil mit 24 S. und 36 Tafeln/Figuren, Ledereinband, Rcken am Kapital beschdigt, beschabt, etwas wurmstichig.1056Icones Biblicae Veteris Et Novi Testamenti200 [BiblischeHistorien-Figuren;Titelermittelt,dadasTitelblattfehlt;Herausgeberistder Augsburger Kupferstecher Ksell, wohl Augsburg 1679], Format Gr. 8, ca. 237 Blatt, einige Kupfer fehlen, beispielsweise folgende des 1. Teils: Nr. 3, 4, 7, 15, 31, 32, weiter nicht kollationiert, Bindung lose, Pergamenteinband, etwa 1. Drittel mit Stockflecken, Rest mit normalen Feuchtigkeitsflecken.1057Anton Weck, Beschreibung Festung Dresden 1680300 DerChur-FrstlichenSchsischenweitberuffenenResidenz-undHaupt-VestungDresden Beschreib. und Vorstellung, auf der Churfrstlichen Herrschafft gndigstes Belieben in Vier Abtheilungenverfaet,mitGrund-undanderenAbrien,auchbewehrtenDocumenten erlutert durch [.] Antonium Wecken, Nrnberg 1680, Format 4, 11 Blatt, 551 S., 17 Blatt, insgesamt 16 Kupfertafeln vorhanden, wenigstens einmal herausgetrennt nach S. 22, nach S. 54 nur noch die Hlfte des Kupfers erhalten (Marstall), Grundriss (Nr. 2) eingerissen, allgemein kleine Einrisse und Restaurierungen, Vorsatz mit Insektenfra, modernes Exlibris, geprgter 108 Pergamenteinband mit Jahreszahl 1684.1058Process- und Gerichts-Ordnung20 churfrstlich-schsisch, Dresden 1724, Format 8, 312 S. und 206 S. Beilagen sowie 40 und 48 S. Tax-Ordnung (Gebhren), neu gebunden, altersgem gut erhalten.1059Histoire des Conclaves20 depuis Clement V., 2 Bnde, Kln 1694, Format 12, 400 und 440 S., Stempel der Schlossbibliothek 1060 1053 zu Schoenbrunn v. Schindel und auf dem Vorsatz datierte Besitzereintragung Ferdinand de Schindel 1773, Ledereinbnde mit goldgeprgtem Rcken, altersgeme Erhaltungen.1060Missae in Agenda Defunctorum20 tantum deservientes ex missali romano recognito desumptae cum ordinario et canone ut in ipsis servatur ad omnium ecclesiarum usum et commoditatem cum sequentiis et orationibus extensis, Augsburg 1734, Format 4, 38 S., zwei Seiten praefatio um 1920 hinzugefgt, Einband beschdigt, Titel und Buchblock altersgem erhalten.1061Kleiner Atlas Scholasticus (Homann)1600 von 26 Charten, edirt durch Johann Baptista Homann und durch eine accurate Illumination zu seinen geographischen Fragen accomondiret durch Johann Hbnern, ohne Jahr [um 1700], alle 26 im Inhaltsverzeichnis genannten Karten vorhanden, zustzlich eingebunden sind Treverensis Regio, Palatinatus ad Rhenus, Thuringiae Tabula, Germaniae aliorumque quorundam locorum europae poliometria, Moguntinorum, Rhein zwischen Koblenz und Wesel, zwei unkolorierte 1051 1066 Ducatus saxoniae superioris, eine doppelte der Niederlande, eine doppelte von sterreich, eine doppelte von Polen, insgesamt also 37 Karten, ein Verzeichnis und koloriertes Titelkupfer Atlas novus terrarum orbis imperia, regna et status, alles zu einem Atlas gebunden, Nr. 1 von der Welt-Kugel mit Fehlstelle rechts unten, sonst altersgem gute Erhaltungen mit kleinen Einrissen und geringen Flecken, Mae Atlas ca. 53 x 61 cm.1062Johann Gerhards Schola Pietatis40 oder bung der Gottseeligkeit [.] mit einer Vorrede begleitet von Herrn Johann Georg Walch [Jena 1. Mart. 1736], Nrnberg 1736, Format 8, Titelblatt und Kupfer fehlen, 10 Bl., 72 S., 20 Bl., 1212 S. und 22 Bl., beschrifteter Pergamenteinband, miger Wurmfra.1063Sammlung attischer Redner20 Excellentium Graeciae oratorum Isocratis, Aeschinis & Demosthenis, orationes quaedam, & plures ex Thucydidis, Patavii 1721, Format Kl. 8, 381 S., Pergamenteinband, modernes Exlibris auf dem Vorsatz, altersgem gut erhalten.1064Elementa Juris feudalis20 von Burkhard Gotthelf Struve, berarbeitet von Johann August Hellfeld, Jena 1745, Format Kl. 8, 632 S., 31 Blatt und 125 S., jngerer Pappeinband, Seiten wurmstichig, zahlreiche Randnotizen in Tinte, altersgem erhalten.1065Eine Sammlung ffentlicher Reden20 von dem Herrn der unsere Seligkeit ist und ber die Materie von seiner Marter. In dem Jahr 1742, mehrenteils in dem nrdlichen Theil von America der das Englische Canada ausmacht vor allerley Christlichen Religions-Meetings gehalten von dem damaligen Evangelischen Lutherischen Inspectore und Past. zu Philadelphia, 2 Teile in einem Band, Bdingen 1744, Format Kl. 8, 240 und 324 S., neu in altem Einband gebunden, altersgeme Erhaltung.1077 1068'