b'Steinzeug - ton - Fayence3250Westerwlder Ritzkrug mit Hirschmotiv80 um 1800, graues Steinzeug handabgedreht, salzglasiert, geritzt und kobaltblau bemalt, originaler bergreifender Zinndeckel innen undeutlich gepunzt mit skulapstab, Besitzermonogramm JD mit Nummer 13, guter altersgemer Zustand, H 24 cm.3251Westerwlder Ritzkrug80 Mitte 18. Jh., graues Steinzeug salzlasiert, geritzt, vertikal gekmmt und kobaltblau bemalt, stilisierte Floralmotive, neben dem Henkel geritzte Nummer 4, ergnzter Zinndeckel innen undeutlich gepunzt, H 21 cm.3252Groer Westerwlder Steinzeugkrug20 18. Jh., graues Steinzeug salzglasiert, geritzt und kobaltblau bemalt, handabgedreht, mit schrg gekmmter Wandung, schauseitig ein springendes Pferd, unter dem Lippenrand eine Gurtfurche mit eingelegtem Zinnband, am Lippenrand haarrissig und ein Oberflchenchip am Stand unten, Deckel ergnzt, H 27 cm.3253Groer Westerwlder Steinzeugwalzenkrug80 18. Jh., graues Steinzeug salzglasiert, gemodelt, geritzt und kobaltblau bemalt, die Wandung vertikal gekmmt, verziert mit Blten und stilisierten Tieren, bergreifender Zinndeckel mit unleserlicher Punze und groer Kugelrast, graviert G F W 12, Deckel korrodiert und alt repariert, Krug in gutem altersgemen Zustand, H 28 cm.3265 3254Westerwlder Ritzkrug60 Ende 18. Jh., graues Steinzeug salzglasiert, geritzt und kobaltblau bemalt, schauseitig ein groes florales Ornament, flankiert von Bltenranken, umlaufend getupfte Bnder, bergreifender Zinndeckel innen gepunzt, ergnzt, Krug in tadellosem Zustand, H 21,5 cm.3255Groer Westerwlder Walzenkrug80 17./18.Jh.,grauesSteinzeugsalzglasiert,geritztundkobaltblaubemalt,aufgemodelte Tierfiguren zwischen stilisierten Floralismen, Zinnmontierung bestehend aus durchgebdetem Stand und bergreifendem Deckel mit groer Kugel, Besitzermonogramm HSM, im Deckel ungedeutete Punzen, dieser innen alt geltet, Fehlstelle am Lippenrand, H 26 cm.3256Westerwlder Ritzkrug80 um 1800, graues Steinzeug salzglasiert, schrg gekmmt, geritzt und kobaltblau bemalt, schauseitig ein stilisiertes Bltenmotiv, Zinndeckel ergnzt, Henkelansatz haarrissig, H 23 cm.3257Westerwlder Ritzkrug60 2. Hlfte 18. Jh., Walzenkrug aus grauem Steinzeug, salzglasiert, geritzt und kobaltblau bemalt, auf der Schrze Rehmotive und Blten, mittels Klammern alt reparierte Ausbrche, Zinndeckel ergnzt, H 20,5 cm.3258Westerwlder Kugelbauchkanne180 wohl1.Hlfte18.Jh.,grauesSteinzeugsalzglasiert,handabgedreht,schrggekmmt, geritzt und kobaltblau bemalt, schauseitig eine groe Rosette, flankiert von geschweiften Blattmotiven, am Hals Ornamentbnder, bergreifender Deckel mit Muscheldrcker, graviertes Besitzermonogramm LA, kleine Fehlstelle am Lippenrand, H 33 cm.3259Westerwlder barocker Walzenkrug80 332 Mitte 18. Jh., graues Steinzeug salzglasiert, schrg gekmmt, geritzt und kobaltblau bemalt, zwei springende Hirsche und Floralmotive, umlaufend getupfte Perlbnder, bergreifender 3251 3257 Zinndeckel mit Kugel, innen drei ungedeutete Punzen, lngerer Haarriss am Stand, Deckel etwas gedellt, H 21 cm.3260Westerwlder barocke Ritzkanne80 um1720,grauesSteinzeugsalzglasiert,geritztundkobaltblaubzw.violettbemalt, aufgemodeltes Besitzermonogramm GR fr Georg Rex von England, flankiert von Rollwerk, der Hals horizontal gerippt, bergreifender Zinndeckel mit gebogter Daumenrast, Haarriss am Mndungsrand, H 20 cm.3261Westerwlder barocker Walzenkrug80 Mitte 18. Jh., graues Steinzeug salzglasiert, vertikal gekmmt, geritzt und kobaltblau bemalt, schauseitig ein stilisiertes springendes Pferd, umlaufend getupfte Bnder, bergreifender Zinndeckel mit Kugel, innen undeutlich gepunzt, graviertes Besitzermonogramm C.R. No 9, haarrissig, Deckel korrodiert, H 20,5 cm.3262Westerwlder kleiner Walzenkrug80 datiert 1779, graues Steinzeug salzglasiert, vertikal gekmmt, geritzt und kobaltblau bemalt, bergreifenderoriginalerZinndeckelmitkleinerKugel,amLippenrandoberflchliche Fehlstellen, Deckel innen mit zwei kaum sichtbaren Punzen, korrodiert, H 19 cm.3263Westerwlder Birnkanne60 um 1800, graues Steinzeug salzglasiert, geritzt und kobaltblau bemalt, auf der Schrze florale Motive, Zinnmontierung mit Schnaupe und Kugel, graviertes Besitzermonogramm MS, Kugel etwas verdrckt, sonst normale Gebrauchsspuren, H 26 cm.3264Westerwlder Ritzkrug20 um 1800, graues Steinzeug handabgedreht, geritzt und kobaltblau bemalt, schauseitig ein florales Motiv, bergreifender Zinndeckel mit Urnendrcker, Besitzermonogramm HB No 11, am Henkel eine kleine Fehlstelle, sonst guter Originalzustand, H 20 cm.3260 3262 3265Drei Westerwlder Krge80 Ende 17. Jh. bis Mitte 18. Jh., graues Steinzeug salzglasiert, gekmmt, geritzt sowie kobaltblau und violett bemalt, einer mit aufgemodelten Lwenkpfen, dieser mit Sprngen im Boden, einer mit springenden Hirschen jagdlich gestaltet, dieser mit bergreifendem Zinndeckel, geringe Herstellungsfehler und ein kleiner Oberflchenchip am Lippenrand, H max. 21 cm.3266Groe Bunzlauer Birnenkanne150 19. Jh., im Deckel Feinzinnmarke Purlauter, graues Steinzeug handabgedreht, getpfelte und geschwmmelte Glasur in buerlicher Art, Zinnmontierung bestehend aus Standring, Lippenrand,bergreifendemDeckelundeinemBandberdenHenkelverlaufend,aus Adelsbesitz mit bekrntem gravierten Wappen EWJ, am Mndungsrand eine durchgehende Spinne, Zinnmontierung geputzt, H 35 cm.3267Steinzeugkrug mit orientalischem Motiv80 Mitte 19. Jh., hellbraun eingefrbtes Feinsteinzeug, umlaufend Schriftband Ein starkes Bier, ein beizender Taback und eine Magd im Putz, das ist nun mein Geschmack, Darstellung eines Juden und eines Arabers beim Trinken, auf dem Deckel vollplastische Darstellung eines trinkenden Mnchs mit Luzifer, Henkel sauber geklebt, sonst guter altersgemer Zustand, H 17 cm.3219'