b'bronZe - MeSSing - Kupfer3491Paar groe barocke Altarleuchter 240 17. Jh., Messing massiv gegossen, mit dreipassigem Tatzenfu, Balusterschaft, die Tropfschalen mit Rillendekor verziert, Gebrauchs- und Altersspuren, H je 63 cm.3492PrunkvolleDuftvase180 Frankreich, 2. Hlfte 19. Jh., Bronze gegossen und feuervergoldet, mehrfarbig transluzid emaillierterKorpusmitgraviertenRocaillenmotivenundgeometrischemDiamantdekor, verlaufende Farben von Grn ber Transparent zu Rubinrot bzw. Schwarz, durchbrochen gestaltete Bekrnung, alles auf dreibeinigem Stand mit geschwungenen Rocaillenfen und ornamentalgestaltetemRand,mehrteiligverschraubt,Emaillierungteilweisehaarrissig, Altersspuren, H 20,5 cm.3493WMF seltener Tischgong500 Ende 19. Jh., auf der Unterseite Mechanik und der Stand gemarkt mit Modellnummer 203 sowie seitlich Prgemarke WMF, Messing und Britanniametall versilbert, Tischgong mit simpler Mechanik, das Drcken eines auf dem Stand montierten Knopfs fhrt zur Rotation der Figur mit Schlgel und zum Erklingen des Gongs, dieser abnehmbar an einem Silberkettchen aufgehngt, Aufhngung als stilisierte Palme mit Papagei, der Schlger als vollplastische naturalistische Darstellung eines Mohren, auf dem Gong reliefierte Darstellung eines auf einem Strau reitenden Putto in Landschaft mit Floraldekor, dieser eine Fahne schwenkend mit Beschriftung Gruss aus Angra Pequena 1884, alles auf Bodenplatte verschraubt, Mechanik funktionstchtig, Versilberung verputzt, Standplatte etwas gedellt, L 16 cm, H 25 cm. Info: Angra Pequena, oder auch Lderlitzland, war der Name eines Kstenstrands im Sdwesten Afrikas, benannt nach Adolf Lderitz, der das Land unter fragwrdigen Umstnden 1883 fr seine Firma erwerben lie. Das 1884 unter deutschen Schutz gestellte Land wurde zu einer Keimzelle der Kolonie Deutsch-Sdwestafrika, dem heutigen Namibia. Quelle: Wikipedia.3494Antikenrezeption Erotika-Schale200 wohl Ausformung einer arretinischen Formschssel (Terra Sigillata) um Christi Geburt mit charakteristischen erotischen Szenen, undatiert, wohl 19. Jh., Bronzeguss, H ca. 9,6 cm, D ca. 18,2 cm.3495Wappenschild mit Schlachtenszene150 2.Hlfte19.Jh.,Eisenguss,ungemarkt,imRenaissancestil,mitFiguren,Frchtenund Kriegszierrat, mittig die Eroberung einer Burg, Wandaufhngung, H 60 cm.3496Paar klassizistische Leuchter 180 Frankreich, Mitte 19. Jh., Metallguss patiniert und bronziert, getragen von je drei Frauen, die Tropfschalen mit Glas behangen, alt repariert, strkere Gebrauchsspuren, H 30 cm.354349334943471 34963492 3490 3472'