b'grafik3642(1753-1810), der Frau des Grafen von Provence, dem Bruder Ludwigs XVI. und dem zuknftigen Knig Ludwig XVIII., Erhaltungsmngel, hinter Glas gerahmt, Darstellungsmae ohne Schrift, 49 x 38 cm.Knstlerinfo: ital. Kupferstecher und Maler (1741 Volvera bis 1816 Turin), studierte 1768-73 in Paris bei Ville, Justus Chevillet und Jacques-Firmin Beauvarlet, 1773 Mitglied der Kniglichen franzsischen Akademie,36511773-78 Direktor der Kupferstecherschule Turin, ab 1778 Professor an der Akademie in Turin, 1789-90 Romaufenthalt, 1793-97 Leiter der kniglichen Kupferstecherschule in Neapel, schlug 1796 einen Ruf an die Akademie St. Petersburg aus, ab 1797 kniglicher Konservator in Turin, Quelle: Thieme-Becker und Internet.3646Giovanni II Quaglio, Lndliches Haus bey Marino280 Blick auf ein freistehendes, in die Jahre gekommenes Haus, unter der Darstellung betitelt Lndliches Haus bey Marino, Lithographie, 1806, unter der Darstellung im Stein rechts bezeichnet Mnchen, in der lithographischen Anstalt und links bezeichnet J. M. Quaglio del., leichte Altersspuren, hinter Glas gerahmt, Darstellungsmae ohne Schrift ca. 24 x 36 cm.Knstlerinfo: dt. Architekt, Theatermaler und Pionier der Lithographie (1772 Mannheim bis 1813 Mnchen), ab 1793 Hoftheatermaler in Mnchen, 1800-01 wieder in Mannheim ansssig und anschl. in Mnchen, 1803 Anstellung als Militrarchitekt, ab 1805 Oberingenieur beim technischen Zentral-Straen und Wasserbaubro, ab 1811 Professor fr Zeichen- und Kriegsbaukunst an der Militrakademie in Mnchen, Quelle: Thieme-Becker und Internet.3647Parisansicht - Plan de Turgot680375uerst detailreiche Darstellung von Paris um 1739 in der Ausdehnung der Zeit, der Plan hat eine so hohe Genauigkeit, dass er sogar Blicke in die Hinterhfe der einzelnen Huser zulsst, verkleinerte Kopie des ursprnglich 2,50 x 3,22 m messenden Plans, 1. Hlfte 20. Jh., die einzelnen Segmente auf Platte kaschiert und gerahmt, minimale Erhaltungsmngel, Mae gesamt 1,5 x 1,92 m, beigegeben Schreiben, den Plan betreffend, der Deutschen Buch-Export und -Import GmbH aus dem Jahre 1966.3648Christliche Szene120 Priester reicht einer jungen, von Nonnen gesttzten Frau ein Band und Schaulustige beobachten3650die Szene hinter einem Gitter, Punktierstich, um 1820, am Rand signiert Miss Martin sculp., auf Rahmenrckwand, Kunsthndleretikett M. Girard . Paris, in Tusche bezeichnet Miss Martin Sculpteur und weiteres Etikett, gebrunt, rund gerahmt, Durchmesser der Darstellung ca. 30 cm.3649Konvolut Pflanzendarstellungen80 vierBlattmitderDarstellungverschiedenerPflanzenundPflanzendetails,kolorierte Stahlstiche,2.Hlfte19.Jh.,partiellfleckig,jeunterPassepartoutmontiert, Passepartoutausschnitt je ca. 27 x 18,5 cm.3650Schloss Johannesberg am Rhein80 Blick ber den von Dampfschiffen und Booten befahrenen Rhein, auf Schloss Johannesberg, im Vordergrund Figurenstaffage, bermalter Stahlstich, um 1860, hinter Glas gerahmt, Blattmae3653 3646ca. 14 x 21,3 cm.3651Impressionen aus dem Bderdreieck400 Darstellung verschiedener Sehenswrdigkeiten wie Kursaal, Salzquelle, Hotel an der Egerstrae, Thierwiesenbrunnen, Schlossbrunnen, Franzensquelle, Kirchbergstrae, Franzensbad, Karlsbad, Sprudel,Mhlbrunnen,Hans-HeilingsFels,Freundschaftssaal,Luisenquelle,Kaiserstrae, Seeberg, Eger, Marktbrunnen, Kolonnaden und Elbogen, insgesamt 27 kolorierte Stahlstiche auf einem Bogen arrangiert, Mitte 19. Jh., hinter Glas gerahmt, Falzmae ca. 50 x 62,3 cm.3652Drei Stadtplne von Trier60 PlanvonTrierundseinenUmgebungengestochenvonCarlMare,Berlin1819, Darstellungsmae ca. 29,5 x 39,5 cm, Plan de le Ville de Treves, Kupferstich, um 1700, Darstellungsmae ca. 34 x 41,5 cm, und Plan der Stadt Trier, Lithographie, 1823, gezeichnet von C. Hawich, Darstellungmae ca. 26,5 x 29,5 cm, unterschiedliche Erhaltungen.3653Die rmische Basilika in Trier40 Blick auf die Palastaula (Basilika) von Trier, von aus Westen gesehen, aus Alexandre de Laborde Les monumens de la France, Kupferstich, um 1820, unter der Darstellung bezeichnet rechts Reville et Gossard sculp., links Bence del. und mittig betitelt Ancien Palais des Empereurs, Trves.,etwasfleckig,imRandbereichteilshinterlegteEinrisseundknitterspurig, Darstellungsmae ohne Schrift ca. 25 x 44 cm, Blattmae ca. 39 x 54 cm.3654Zwei Ansichten60 Blick auf die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz, Aquatintaradierung, um 1800, unbekannter Radierer und Kirche zu Kiderich im Rheingau, Lithographie, 1823, von Domenico Quaglio, unterschiedliche Erhaltungen, je unter Passepartout montiert, Darstellungsmae max. ca. 35,5 x 45,5 cm.3639'