b'historische technik292Hydrometer20 England, 19. Jh., auf Messingplakette gemarkt Sikes Hydrometer Joseph Long 43 Eastcheap London E.C., aufklappbares Gehuse aus Mahagoni, innenliegend kleines Thermometer aus Bein mit Skala in Fahrenheit, ein Glaskolben, acht Gewichte sowie Schwimmer aus Messing, diese jeweils gemarkt JL und mit Seriennummer 26201, wird zur Bestimmung der Dichte von Flssigkeiten verwendet, daraus ergibt sich unter anderem deren Alkoholgehalt, ein Gewicht fehlt, Alters- und Gebrauchsspuren, Mae 5,5 x 13 x 10 cm.293Burkhardt Arithmometer850 um 1910, schweres, langrechteckiges Mahagonigehuse mit eingelegtem Firmenschriftzug, Deckelinnenseite mit Bedienungsanleitung, das Rechenwerk aus Bronze, teils vernickelt bzw. geschwrzt, Alters- und Gebrauchsspuren, L 60 cm.294Messbrcke fr einen Telegrafen20 1930er Jahre, gemarkt Telegraph Works. Silvertown London, Nr. 15082, weiterhin Manganin Int. OHMS 60F, Bakelit und Messing, teils vergoldet, in einem gebeizten Holzkasten verschraubt, mit sieben Steckverbindungen, die Kabel teilweise ldiert, Alters- und Gebrauchsspuren, Funktion nicht geprft, Mae 15 x 30 x 20 cm.295Barometer Neobarock80 um 1880, Zinkguss, die zweiteilige Glasabdeckung sowie ein Zeiger lose beiliegend, Temperatur 309 in Raumur und Fahrenheit, Funktion ungeprft, H ca. 70 cm.296Schweizer Militrfahrrad290 Marke Mafag, Baujahr 1950, Rahmennummer 38914, mit Rahmentasche, Werkzeugtasche, Luftpumpe und Dynamo mit Lampe sowie Schloss und Schlssel, schwarz lackiert, fahrbereit mit Alters- und Gebrauchsspuren.297Schweizer Militrfahrrad190 Marke Zesar, Baujahr 1952, schwarz lackiert, Rahmennummer 42593, mit Werkzeugtasche, Luftpumpe und Dynamo sowie Schloss und Schlssel, fahrtchtig, Z 2-3.298Kaffeemhle80 datiert 1874 und monogrammiert CE, Schmiedeeisen, mehrteilig gefertigt und montiert, brniert,integriertesGewindezurTischmontage,mitaltemSchnitzbrett,Griffstckaus gedrechseltem Holz, funktionstchtig, Alters- und Korrosionsspuren, L gesamt 52 cm.299Balkenwaage 80 wohl Italien, 18. Jh., Schmiedeeisen, mehrteilig gearbeitet und montiert, schlanke Balkenwaage mit aufwendiger Verzierung, Alters- und Korrosionsspuren, L 37 cm.300Kaffeemhle200 313 18./19. Jh., Schmiedeeisen, mehrteilig gefertigt und montiert, brniert, integriertes Gewinde zur Tischmontage, Griffstck aus gedrechseltem Holz, ttenfrmiges Gehuse mit gekniffenem Rand, funktionstchtig, Alters- und Korrosionsspuren, H 45 cm.301Drei Balkenwaagen80 40 18./19. Jh., eine mehrfach monogrammiert und datiert, geschnitzte Stangen mit Montierungen aus Schmiedeeisen, eine komplett mit Gewicht, Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 85 cm.302Kleiner Kaffeerster80 Anfang 20. Jh., gemarkt Patent Wien JS, Gehuse aus getriebenem Weiblech mit gedrechselten Holzgriffen, Feuerschale mit drehbar gelagertem Rstkorb, Alters- und Gebrauchsspuren, L 70 cm.303Konvolut Hobelwerkzeug80 ca. 20 Teile, 19./20. Jh., dabei Hobel, Spatel, Sgen, Winkel etc., unterschiedliche Mae und 312 Erhaltung, L max. 54 cm.304Konvolut Hobelwerkzeug80 22 Teile, 19./20. Jh., teils gemarkt J. Hss, vorwiegend Hobel, unterschiedliche Mae und Erhaltung, L max. 26 cm305Groer Papierschneider20 um 1900, ungemarkt, Schmiedeeisen bzw. Weiblech geschwrzt, teils farbig gefasst und goldbronziert, zur Tischmontage, funktionstchtig, Alters- und Gebrauchsspuren, L 120 cm.306Buchpresse80 Ende 19. Jh., gemarkt S & K No. 33 Deponi., dunkel gefasstes Gestell aus Eisenguss, verziert von Rokokomotiven, funktionstchtig, leichte Altersspuren, Mae 30 x 30 x 30 cm.307Taschensonnenuhr100 19. Jh., ungemarkt, schraubbarer Korpus aus Messing, verglastes Innenleben, teils farbig gefasst, integrierter Kompass, Altersspuren, in Ledertschchen, D 4,5 cm.308Schraubstock20 307 311 Anfang 20. Jh., Eisenguss, braun berlackiert, strkere Alters- und Gebrauchsspuren, L 90 cm.309Konvolut Marine240 19./20. Jh., dabei Steuerrad aus Eiche mit Bronzekern, Schiffsglocke aus Bronze, ungemarkt, Kapitnsmtze,monogrammiertSKJ(SKJuist)sowiedreihistorischerFotografieneines gestrandeten Einmasters, unterschiedliche Mae und Erhaltung, D Steuerrad 70 cm.310Sirene200 Ende 19. Jh., Gehuse aus Nussbaum und Schmiedeeisen, massiver Blasebalg aus dunklem Glattleder fr Fubetrieb, Horn aus Messing, defekt, Altersspuren, L ca. 50 cm.311Schiffskompass150 um1900,gemarktSestrelHenryBrowne&SonEssex,massiverHolzstandmit Messingmontierungen, teils verglast, mit innenliegendem Kompass, elektrifiziert, Alters- und Gebrauchsspuren, H 54 cm.312Maschinentelegraf200 20. Jh., Bronzegehuse, beidseitig verglaste Skala mit Kommandoangaben, zur bertragung von Maschinenkommandos von der Kommandobrcke in den Maschinenraum, elektrifiziert, funktionstchtig, H 50 cm.313Zwei Schiffslampen80 2. Hlfte 20. Jh., eine gemarkt Port, die andere Schiffslaternenwerk Ueckermnde, farbig gefasste Aluminiumgehuse mit klarem bzw. rotem Glaseinsatz, teils strkere Alters- und Gebrauchsspuren, H 39 und 43 cm.310 314'