b'Gemlde4213Im Weinkeller80 Kellermeister beim Umfllen von Rotwein, l auf Leinwand, um 1860, auf Weinfass ligiertes Monogramm,Craquelure,inBerlinerLeistegerahmt(mitgeringenErhaltungsmngeln), Falzmae ca. 20,5 x 23 cm.4214Monogrammist AM, Jagdstillleben50 Fasan und Rebhhner mit Kiefernzweigen, dargestellt in traditioneller Art, darunter zu sehen eine alte Bauernbank, l auf Platte, rechts unten monogrammiert und datiert (18)98, etwas reinigungsbedrftig,mitnormalenAltersspuren,ineinfacherEichenleistemitgoldener Innenkante gerahmt, Falzmae ca. 83 x 60 cm.4215Richard Benno Adam, Parforcejagd80 stolzer Pikeur zu Pferde, seine Meute und die Jagdgesellschaft anfhrend, l auf Leinwand, rechts unten signiert, rckseitig Klebeetikett Kunsthaus Schaller Stuttgart, hinterlegte Reparaturstelle, in aufwendigem Goldstuckrahmen gerahmt, dieser mit Fehlstellen und restaurierungsbedrftig, Falzmae ca.73 x 59 cm. Knstlerinfo: Richard Benno Adam (1873 Mnchen bis 1937 ebenda), war ein deutscher Portrait- und Pfer-demaler. Quelle: Wikipedia.4216Rudolf Ahlers, Am Hafen20 Blick auf einen kleinen, in der Stadt liegenden Hafen mit zwei Segelbooten, l auf Leinwand, 4224 4223 links unten signiert und datiert Ahlers (19)56, rckseitig bezeichnet Rudolf Ahlers, leichtes Craquelure, Mae ca. 55 x 71 cm.4217Pietro Armati, Stadtansicht 150 BlickbereinenKanal,aufeinevonHusernumgebeneKirche,mitvorbeifahrender Straenbahn, minimal pastose Malerei, l auf Sperrholz, um 1950, links unten signiert P Armati, reinigungsbedrftig, Mae ca. 34,5 x 26 cm.Knstlerinfo: ital. Maler (1898 Endine bis 1976 Solbiate), 1914-21 Studium in Bergamo, anschl. Studium in Rom, 1922-29 in Mailand freischaffend, Ende der 1920er Jahre Bekanntschaft mit dem Fotografen Gerrit Hendrik Heinen, 1930 Reise nach Aalten, 1930 Umzug nach Winterswijk, 1933 Ausstellung in Arnheim, 1942 und 1944 Teilnahme an Ausstellungen im Rijksmuseum in Amsterdam, 1945 Rckkehr nach Italien, Quelle: Wikipedia.4218Walter Artus, Zwei Frauenportraits80 schlanke, an einem Tisch lehnende Frau im roten Kleid und Portrait einer lteren Frau vor blauem Grund, pastose Malerei, je l auf Leinwand und nicht auf Keilrahmen gespant, eine Arbeit signiert und datiert W. Artus 1935, leichte Altersspuren, Mae max. ca. 54 x 37 cm.Knstlerinfo: dt. Graphiker, Landschafts- und Architekturmaler (1873 Leipzig bis 1945 Grimma), Lithogra-phenausbildung und technischer Zeichner, Besuch von Zeichenkursen und Studium an der Akademie Leipzig, seit 1910 regelmige Alpenaufenthalte, ab 1914 als Maschinenbauzeichner in Grimma ttig, hier in den 1920er und 1930er Jahren Stadtkunstwart, Quelle: Vollmer, AKL und Info Kreismuseum Grimma.4219Walter Artus, Drei Landschaften100 sonnige Landschaft mit kleiner Stadt, l auf Leinwand (nicht auf Keilrahmen gespannt) und 4215 zwei Aquarelle mit Gebuden, um 1930, je signiert oder monogrammiert, leichte Altersspuren, Mae max. ca. 55 x 64 cm. 434 4220Franz Aumer, Paar Mdchenportraits160 4214jeweils Bildnis eines Mdchens mit braunem langen Haar, vor hellem Grund, l auf Papier und auf Pappe kaschiert, eine Arbeit rechts unten signiert F. Aumer und rckseitig auf Etikett bezeichnet und datiert Franz Aumer Mnchen Kurfrstenstr. 13/41 Kinderkopfstudie - 1930 -, etwas altersspurig, eine Arbeit mit leichten Kratzspuren, Mae max. ca. 44 x 36 cm.Knstlerinfo: dt. Bildnis-, Landschafts- und Stilllebenmaler sowie Grafiker (1896 Obing bis 1983 Graben-sttt), zunchst Schler einer Privatzeichenschule, ab 1920 Studium an der Akademie Mnchen, Mitglied der Mnchner Knstlergenossenschaft und des Reichsverbandes Bildender Knstler, beschickte 1925-30 die Ausstellungen im Mnchner Glaspalast, ttig in Mnchen, Quelle: Vollmer, AKL, Saur Bio-Bibliographisches Knstlerlexikon, Matrikel der Mnchner Akademie, Dressler, Bruckmann Mnchner Maler des 19./20. Jh., Glaspalastkataloge und Internet.4221Franz Aumer, attr., Kinderportrait80 Bildnis eines freundlich den Betrachter anblickenden Mdchens mit braunem Haar, teils pastose Portraitmalerei, l auf Papier, Anfang 1930er Jahre, rckseitig bezeichnet Siferlinger Annelise + 1946 mit 19 Jahren an TBC, auf Unterlagekarton montiert, Bildmae ca. 43,5 x 35,5 cm.Knstlerinfo: dt. Bildnis-, Landschafts- und Stilllebenmaler sowie Grafiker (1896 Obing bis 1983 Graben-sttt), zunchst Schler einer Privatzeichenschule, ab 1920 Studium an der Akademie Mnchen, Mitglied der Mnchner Knstlergenossenschaft und des Reichsverbandes Bildender Knstler, beschickte 1925-30 die Ausstellungen im Mnchner Glaspalast, ttig in Mnchen, Quelle: Vollmer, AKL, Saur Bio-Bibliographisches Knstlerlexikon, Matrikel der Mnchner Akademie, Dressler, Bruckmann Mnchner Maler des 19./20. Jh., Glaspalastkataloge und Internet.4228 4217 4222Emerich Bacher, Salzburg300 Blick auf Salzburg, mit seinen zahlreichen Kirchen und historischen Gebuden, sowie der Festung Hohensalzburg, Vedutenmalerei in freundlicher Farbigkeit, l auf Leinwand, Mitte 20. Jh., rechts unten signiert Emerich Bacher, Falzmae ca. 47 x 58,5 cm.Knstlerinfo: sterr. Maler (1898 Krems-Mautern bis 1977), Quelle: Internet.4223Helmut Bachach-Baree, Reitpferd Sascha80 Kopfstudie eines Apfelschimmels in Trensenzumung, l auf Hartfaserplatte, rechts unten signiert, um 1960, rckseitig Klebeetikett mit Adresse und Pfegehinweisen, ungerahmt, Mae ca. 69 x 59 cm.Knstlerinfo: eigentlich Helmuth Bachrach, nannte sich als Knstler wie sein Vater Bachrach-Baree und verwandte den Mdchennamen seiner Mutter Rosa Hellmut als Vornamen, dt. Tier-, Portrait- und Land-schaftsmaler (1898 Mnchen bis 1964 Mnchen), Sohn und Schler des Malers Emanuel Bachrach-Bare (1863-1943), studierte ab 1915 an der Akademie Mnchen bei Angelo Jank und Heinrich von Zgel, beschickte ab 1923 die Ausstellungen im Mnchner Glaspalast, Mitglied im Reichsverband bildender Knstler Deutsch-lands, ab 1936 mit Arbeitsverbot belegt, 1944 Internierung im Auenlager Stafurt des KZ Buchenwald, April 1945 berlebender des Todesmarsches nach Dachau, ttig in Mnchen, Quelle: Vollmer, Dressler, Bruckmann Mnchner Maler des 19./20. Jh., Matrikel der Mnchner Akademie und Wikipedia.4224Helmut Bachach-Baree, Reitpferd Flinga80 KopfstudieeinerbraunenStuteimStall,mitbreiterBlesse,inTrensenhalfterung,l aufHartfaserplatte,rechtsuntensigniert,rckseitigKlebeetikettenmitAdresseund Pflegehinweisen, ungerahmt, Mae ca. 70 x 60 cm. 4225Ludwig Bader, Frstin Jedigan30 Bildnis einer leger auf einem Sofa sitzenden jungen Frau im gestreiften Kleid, leichte pastose Portraitmalerei, l auf Pappe, um 1950, links oben monogrammiert L.B., rckseitig auf 4222'