b'19461971Der Seniorchef, Adolf Frster, mu 1941Am 17. April 1945 war der Zweite Welt-einen schweren Verlust hinnehmen. Er ver- kriegin Zwickau mit dem Einmarsch der liert beide Shne, Hermann und FriedrichUS-Truppen beendet. Die sowjetische Mili-Frster, im Krieg.trverwaltung lst am 1. Juli die US-ameri-Beieinem Groangriff anglo-amerikani- kanische Besatzung in Sachsen ab. scherBomberverbnde im Februar1945Auch Frster & Borries hat ffentliche Druck-bleibt der Betrieb in der Peter -Breuer-Stra- sachenwie Plakataushnge der Sowje-e weitgehend verschontgetroffen wird,tischen Militradministration (SMA) zu fer-obwohl mit Rot-Kreuz-Zeichen auf den D- tigen. Wechselnde Restriktionen gibt es bei chernversehen, das sich anschlieendeder Genehmigung von privaten bzw. gesell-Hilfslazarett,spter Ingenieurhochschule.schaftlichen(Parteien-)Drucksachendurch Das Papierlager im anderen Stadtteil wirddieMilitrkommandantur in Zwickau. In allerdings zerstrt.einer Niederschrift vom 13. Juli 1945 heit SMAD-Befehl Nr. 72 zur Unternehmens-Erfassung66'